... edle Materialien

Die Überzeugung, die einzelnen Bestandteile der Matratzen im Sinne des ausgezeichneten Liegekomforts und der Schaffung eines optimalen Mikroklimas zu wählen, hat nur die Verwendung hochwertigster Materialien zugelassen. Nicht nur deshalb wurde JOKA für sein FlexiNet® Programm das Österreichische Umweltzeichen verliehen:

EMC® Kaltschaum
Durch die unregelmäßige Zellstruktur des Kaltschaums wird bereits im Schaumstoff selbst eine sehr gute Luftzirkulation ermöglicht. Außerdem überzeugt der EMC® Kaltschaum durch den guten Abtransport von Feuchtigkeit, sowie die hohe Punktelastizität. Der EMC® Kaltschaum wird mit reinem Wasser aufgeschäumt und stellt durch das hohe Raumgewicht eine langlebige Formstabilität auch bei Dauerbeanspruchung sicher.

EMC®-Verde-Schaumstoff
Der EMC®-Verde-Schaumstoff ermöglicht erstmals in großem Umfang den Erdölanteil des Schaumstoffes durch ein natürliches, nachwachsendes Öl (das Verenda-Öl) zu ersetzen. Langlebigkeit und Formstabilität der Matratze werden durch die Verwendung dieses Schaumstoffes sichergestellt.

Tencel®
Die in den Bezügen verwendete Tencel® Faser ist eine aus Holz gewonnene Zellulosefaser, die überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt und diese auch rasch wieder an die Umwelt abgibt. Diese Eigenschaft ist für ein ausgezeichnetes Mikroklima in der Schlafhöhle entscheidend, welches wiederum das Überleben von Hausstaubmilben und Bakterien deutlich verringert.

EcoSphere
Dieser Bezug zeichnet sich durch seine wärmeregulierenden und atmungsaktiven Eigenschaften aus. Durch den über 90%igen Anteil an natürlichen Fasern, darunter auch Tencel®, wird ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement gewährleistet.

Klimaband
Das 4-seitig umlaufende Klimaband garantiert perfekte Durchlüftung jeder JOKA FlexiNet® und 7 Zonen Matratze für ein optimales Mikroklima.